Car-World-Performance
Bremsen macht die Felgen dreckig
 


Welche reifengröẞe passt zu meinem Auto?

 Die zulässige Reifengröẞe finden Sie ganz einfach in Ihrem Fahrzeugschein (Kennziffer 20 - 23) bzw. in Ihrer Zulassungsbescheinigung (Teil 1). Seit die sogenannte Zulassungsbescheinigung 2005 europaweit eingeführt wurde, finden Sie in diesem Dokument genau eine zulässige Reifengröẞe für ihr Auto. Trotzdem sind mehrere Reifendimensionen erlaubt.


Experten-Tipp: 

Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2 ersetzt seit 2005 den ehemaligen Fahrzeugschein und Brief. Hierbei handelt es sich um ein amtliches Dokument über die Zulassung von Fahrzeugen zum Straẞenverkehr.


 

Reifengröẞe ermitteln - so einfach geht's 

Die einachste Möglichkeit, die richtige Reifegröẞe zu ermitteln, ist ein blick auf die Flanke ihres Reifens zu schauen. Hier finden Sie die Reifenkennzeichnung. Das ist ein Code, der sich aus Zahlen und Buchstaben zusammensetzt. Seine 4 Buchstaben Liefern Ihnen alle wichtige Informationen Über die Reifengröẞe. Der Code Auf Ihrem Reifen könnte so aussehen:  205/55 R15 91V



Experten- Tipp:

In manchen Autos ist die Reifengröẞe an der B-Säule der Fahrertür angegeben.



Und wofür genau stehen die Zahlen und Buchstaben jetzt?

 Mit der Reifengröẞentabelle können Sie den Code entschlüsseln. Sie verrät Ihnen auf einen Blick, an welcher Stelle Sie Angaben zur Reifenbreite, dem Felgendurchmesser und Co. finden.





205/55 R15 91V 

205/55 R15 91V

 205/55 R15 91V 

205/55 R15 91V 

205/55 R15 91V

 205/55 R15 91v

Reifenbreite in mm 

Höhen-und Breiten. in % 

Bauart des Reifens radial

Felgendurchmesser in Zoll  

Tragfähigkeitsindex 

Geschwindigkeit


 

1.                                Die Reifenbreite  
Die ersten drei Zahlen beschreiben die Reifenbreite in Millimetern. Sie wird von der Innen- bis zur Auẞenwand des Reifens gemessen.

 

2.                                Der Profilquerschnitt
Die Zweite Zahl hinter dem Schrägstrich ist eine Prozentangabe. Sie steht für das Verhältnis der Reifenhöhe zur reifenbreite. In diesem Beispiel bedeutet das: Die höhe der Reifenflanke beträgt 45 % der Reifenbreite von 245 mm.

 

3.                                 Die Reifenbauart
Der enthaltene Buchstabe im Code gibt die Bauart des Reifens an. R' steht in diesem Fall für Radialreifen. Alternativ könnte hier auch, D' Diagonalreifen aufgeführt sein.

 

4.                                     Die Felge
Gleich nach dem Reifenbauart-Buchstaben folgt eine Zahl. Sie kennzeichnet den Reifen-bzw. Felgendurchmesser in Zoll.

 

5.                     Der Tragfähigkeits und Geschwindigkeitsindex
Die letzte Zahlen-Buchstaben-Kombination im Code steht für die maximale Tragfähigkeit des Reifens und die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Dabei kennzeichnet die zahl das maximal tragbare Gewicht pro reifen laut Lastindex. Der Buchstabe gibt die Höchstgeschwindigkeit an.

 


Kostenloser Download 

Lastindex
Aktuelle Tragfähigkeitsindex für Ihren KFZ Reifen.
CWP Lastindex.pdf (50.67KB)
Lastindex
Aktuelle Tragfähigkeitsindex für Ihren KFZ Reifen.
CWP Lastindex.pdf (50.67KB)

 

Geschwindigkeitsindex
Geschwindigkeitsindex für ihren KFZ Reifen
Geschwindigkeitsindex.pdf (71.34KB)
Geschwindigkeitsindex
Geschwindigkeitsindex für ihren KFZ Reifen
Geschwindigkeitsindex.pdf (71.34KB)


 

 

  Experten - Tipp:

Der Tragfähigkeitsindex (auch Lastindex) kennzeichnet die maximal zulässige Belastung des Reifens Kilogramm. welches Gewicht sich hinter der zahl verbirgt, entnehmen Sie der Tabelle


Der Höchstgeschwindigkeitsindex gibt die zugelassene Maximalgeschwindigkeit des Reifens. Hier sind 32 Geschwindigkeitsklassen definiert und mit Buchstaben gekennzeichnet. Dabei A die niedrigste und Y die höchste Geschwindigkeitsklasse eines Reifens. Zudem sagt der Index ebenfalls etwas über Fahrkomfort, Verschleiß, Traktion und Kurvenstabilität aus.

Als Beispiel: Reifen mit höherem indexwert bieten einen sehr guten Grip und eine hohe Bremsleistung. dafür ist ihr Verschleiß höher und Sie eignen sich weniger gut für Fahrten in kalten Klimazonen.



Welche alternative Reifengröße ist für Ihr Auto zulässig ?

Sie müssen nicht zwingend die für Sie empfohlene reifengröße wählen. Alternative Reifendimensionen für Ihr Auto finden Sie im Certification of Conformity (CoC-Papier). In diesem Dokument sind alle vom Fahrzeughersteller zulässigen Reifen und Felgenkombinationen aufgelistet. Die Übereinstimmungsbescheinigung erhalten Sie automatisch beim Kauf eines Neuwagens. Alternativ können Sie das Dokument auch bei ihrem gewünschten Autohersteller anfordern.







 
 
 
 
E-Mail
Anruf